O

B

M

RCHESTER

ERLINER

USIKFREUNDE

e.V.

gegründet 1866

Orchester Berliner Musikfreunde e.V.

... ein Orchester in Berlin

Das Orchester Berliner Musikfreunde e.V. wurde im Jahre 1866 gegründet und ist damit Berlins ältestes und Deutschlands viertältestes Amateurorchester.

Das Orchester ist unter seinem Kürzel OBM ein fester Bestandteil der Berliner Amateur-Orchesterlandschaft.

In einer Stadt wie Berlin, die über eine Musikkultur von Weltruf verfügt, haben es Amateure mitunter schwer, wahrgenommen zu werden. Das Orchester freut sich, dass seine Konzerte immer wieder von einer Vielzahl von Zuhörerinnen und Zuhörern besucht werden und Konzertsäle wie die Philharmonie immer wieder füllt, wobei es ihm nebenbei gelingt, auch Menschen an die klassische Musik heranzuführen, die sonst keine Gelegenheit dazu haben.

Flöte

Christine Börnchen

Christiane Bumke-Vogt

Dorothea Haberfeld

Oboe

Martina Barsch

Nele Gerloff

Nikolaus Spoerel

Klarinette

Gerhard Richter

Kaori Sako

Rainer Vogt

Fagott

Bianca Demschik

Silke Polata

Mechthild Trube

Horn

Andrzej Jacher

Marion Koppe

Ingolf Schiefelbein

Trompete

Konstantin Bischoff

Dietrich Köhne

Winfried Szameitat

Posaune

Dörte Esselborn

Mutsuhiko Iizuka

Andreas Neri

Tuba

Wichert Söder

Pauke

Roswitha de la Chevallerie

Julian Schwantes

Violine 1

Amélie Boldau-Coué

Markus Brandis

Aref El-Seweifi

Raphaele Foulle

Eva Gericke

Burkhard Heine

Adrian Hille

Wolfgang Jahl

Phoebe Markovic

Jasmin Michaelis

Hanswalter Schramm

Claudia Teschner

Sebastian Zwiener (Konzertmeister)

Sophia Zwiener

Violine 2

Astrid Boeker

Laurence Chaborel-Bader

Vera Gmür

Maite Hann

Viktoria Hennecke

Matthias Kranz (Stimmführer)

Margaret McFie

Johannes Neubauer

Sarah Neubauer

Elvira Probst

Andrea Roth

Juliane Rupp

Kirsten Seidlitz

Viola

Detlef Baran

Annekatrin Endter

Yvonne Horn

Katrin Jentson

Jürgen Knapp

Katharina Roß

Juliane Simon

Uta Weirauch

Violoncello

Julia Fischer

Wolfgang Günther

Michael Hermes

Greg Koski

Evelyne Kuß

Frank Menter

Helke Menter (Stimmführerin)

Leonore Taudtmann

Reinhold Wolter

Kontrabass

Florian Evers

Hans-Bernhard Henkel-Hoving

Peter Meixner

Eberhard Tanneberger